Preisliste

bis zu 3 Stunden: € 30,-
1/2 Tag: € 55,- (max. 6 Stunden)
1 Tag: € 105,- (max. 12 Stunden)

Benutzung der Küche (inkl. Geschirr + Besteck, Elektroherd plus Backrohr, Kühlschrank, Geschirrspüler, Kaffeemaschine): 12,-

Kaution
: € 100,-
Die Kaution ist im Vorhinein zu entrichten.

Es besteht ein generelles Rauchverbot!

Diese Preisliste gilt bis auf Widerruf ab dem 1.10.2019

Ist mein gewünschter Termin noch frei? - Klicken Sie hier. Sie gelangen zum Kalender.

Anfrage/Miete

Kontonummer der Pfarre Waidmannsfeld

AT43 4300 0486 4397 0006

HAUSORDNUNG

Benützung der Räumlichkeiten und Verhalten

Die Räumlichkeiten des Begegnungsraumes sind sorgsam und sachgemäß zu behandeln. Das Demontieren jeglicher Gegenstände oder Einrichtungen ist nicht gestattet. Das Inventar (Sessel, Tische usw.) darf den Begegnungsraum nicht verlassen.

Plakate, Bilder, Hinweisschilder, Dekorationen, etc. dürfen nicht an den Wänden und/oder an der Decke mit Nägeln, Schrauben, Klebstoff, Klebestreifen oder Ähnlichem befestigt werden. Auch das Beschriften und Bemalen der Wände ist nicht erlaubt.

Gegenstände und Materialien, die dem Veranstalter gehören, sind sofort nach der Veranstaltung zu entfernen.

Bei Benutzung der Küche sind Geschirr und Gläser gereinigt in die dafür vorgesehenen Schränke zu räumen.

Tische und Sesseln sind nach Benutzung wieder auf den vorgesehenen Platz zurück zu stellen.

Reinigung

Bitte achten Sie auf die Reinlichkeit, wenn Sie den Begegnungsraum wieder verlassen: Der Raum ist nach Benutzung besenrein und aufgeräumt zu übergeben - Abfallbehälter sind nach einer Veranstaltung zu leeren. - Der anfallende Müll und Abfall muss mitgenommen und ordnungsgemäß entsorgt werden. Verunreinigungen außerhalb des Begegnungsraumes sind vom Mieter zu beseitigen. Bei starker Verschmutzung behält sich die Pfarre vor, einen angemessenen Betrag für die Endreinigung zu verlangen.

Haftung

Sollte etwas beschädigt worden sein, bitten wir Sie, dies sofort in der Pfarrkanzlei zu melden. Die Benutzer haften für die Einhaltung der Hausordnung, für Schäden am Gebäude, am Inventar und an der Umgebung, sowie bei Unfällen und Diebstahl. Verluste und Schäden werden in Rechnung gestellt. Für Garderobe, Bargeld und Wertgegenständen wird keine Haftung seitens der Pfarre übernommen. Bei Benutzung des Begegnungsraumes sind die gesetzlichen Vorschriften zum Jugendschutz, Lärmschutz und Brandschutz zu beachten.

Das Rauchen ist in allen Räumlichkeiten des Begegnungsraumes verboten.

Sicherheit

Ein Erste-Hilfe-Kasten befindet sich in der Küche; ein Feuerlöscher sowie eine Tafel mit den Notrufnummern befinden sich im Eingangsbereich!

Mit dem Betreten des Begegnungsraumes erkennt jeder Benutzer die Hausordnung sowie alle sonstigen zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Ordnung erlassenen Anordnungen als verbindlich an!

Der Pfarrgemeinderat

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.